Drahterkennung

Automatisches Testen

Automation-wiredetection

Kontrolle auf Produktionstoleranzen

Bei vielen Anwendungen ist die Platzierung der Drähte inkonsistent. Einfache Automatisierungsprogramme verfehlen den Draht oder ziehen zwei Drähte gleichzeitig. Die hochauflösenden Kameras eines Sigma Bond Testers ermöglichen in Kombination mit fortschrittlichen Drahterkennungsalgorithmen die Korrektur von Produktionstoleranzen für jeden einzelnen Draht. Auch in Fine Pitch Bonding Szenarien!

Drahterkennung
Hook driven to corrected position

Gleichmäßiger Drahtzug

An der Stelle des grünen Fadenkreuzes zeigt die Abbildung, wie der Haken in eine korrigierte Position bewegt wird, nachdem der Bond Tester den Draht erkannt hat. Wenn der Bond Tester den Zugtest durchführt, verfehlt er den Draht nicht, sondern zieht ihn an derselben Position wie jeden anderen Draht.

Die automatische Drahterkennung ermöglicht ein höheres Maß an Konsistenz gegenüber dem, was beim manuellen Testen möglich ist.

Kontaktiere uns

Dirk Schade