Referenzmarkenerkennung

Automatisches Testen

Automatisierung Referenzmarkenerkennung

Referenzmarkenerkennung

Definieren Sie wiedererkennbare Formen, Muster, Markierungen als globale oder lokale Referenzen für die Positionierung und automatische Toolausrichtung.

Stellen Sie sicher, dass Ihre Probe in der richtigen Position ist, um die richtigen Verbindungen zu testen. Referenzmarken helfen bei der Korrektur von Verschiebungen. Mit der Kameravisualisierung ist es einfach, erkennbare Formen, Muster, Markierungen als globale oder lokale Referenzen zu definieren.

Referenzmarkenerkennung
Ausführen der Referenzmarken während der Programmierung

Referenzmarken einbeziehen

Durch die Möglichkeit, Referenzmarkenerkennung während der Programmierung auszuführen, wird die Erstellung einer Automatisierungssequenz vereinfacht.  Mit der Programmierung Ihrer Referenzmarken im Automatisierungseditor wird sichergestellt, dass hinzugefügte oder geänderte Testpositionen und Befehle korrekt sind, auch wenn sich die Probenausrichtung während des Probenwechsels verschoben hat.

Programmierung mit Kamera

Sie können Automatisierungen einfach von der Toolposition oder von den Kamerasystemen aus programmieren. Es ist auch möglich, Referenzmarken mit mehreren Bildern zu vergleichen, um sicherzustellen, dass während der Automatisierungsläufe weniger Merkmale erkannt werden.

Programmierung im Kameramodus

Kontaktiere uns

Volker Loibl


    WP Feedback

    Dive straight into the feedback!
    Login below and you can start commenting using your own user instantly