Ergonomie

Ihre Mitarbeiter
werden es mögen

Wir entwickeln mit Blick auf den Anwender

Wir glauben, dass zufriedene Anwender für effiziente und konstante Ergebnisse beim Testen von Verbindungen unerlässlich sind. Die  Sigma wurde vom ersten Tag an für den Anwender entwickelt.

Einfacher Probenzugriff

Als Erstanwender ist der einfache Zugriff auf die Probe eine angenehme Überraschung. Ohne die Fokuseinstellungen zu beeinflussen, können Sie die Mikroskophalterung einfach zur Seite bewegen.

Mikroscop-Schwenkvorrichtung

Vergessen Sie den Austausch Ihrer Messdosen

Sie müssen sich nie mehr um diese ungeschickte Bewegung sorgen, die Ihre schweren, teuren und empfindlichen Messdosen beschädigt hat. Ihre Sigma wird mit der einzigartigen 6-Kopf-RMU geliefert, die für kontinuierliche Tests innerhalb von Sekunden zwischen 6 verschiedenen Werkzeugen wechselt.

  • Schaden reduzieren
  • Geschwindigkeit erhöhen
  • Tests automatisieren
Drehbare Messeinheit
Einfache Probenklemmung

Ein Vergnügen einzurichten

Jeder Bediener, der mit einer anderen Marke gearbeitet hat, weiß, wie schmerzhaft die Einrichtung sein kann. Es ist nicht einfach, die Probe zu erreichen und den Übergang zwischen den Proben vorzunehmen, eine vernünftige Klemmung zu erzielen und alle Einstellungen erneut anzupassen, um die Funktionen im Fokus des Mikroskops und der Kamera zu erhalten. Sobald alles funktioniert, befindet sich der Bediener in einer sehr unbequemen Position mit allen möglichen negativen Konsequenzen. Eine Sigma ändert das alles.

Stressfrei kann ein
Bond-Tester sein

Wir gestalten die Werkstückhalter so, dass der Austausch von Proben so einfach wie möglich ist. Mit dem Schnellverschluss kann der Anwender den gesamten Werkstückhalter abnehmen. Ein einfaches Klicken auf den Griff bietet ein sicheres Verschließen, das Scherkräften von 200 kgf standhält und eine reproduzierbare Positionierung garantiert. Wenn die Probe positioniert ist, bewegt der Anwender die Mikroskophalterung in die richtige Position zur Durchführung des Tests.

Die Sigma bietet drei Optionen für Beleuchtungslösungen, sodass der Anwender nicht mehr über die Lichteinstellungen während des Probenaustauschs nachdenken muss. Alles ist mit Auge und Kamera sichtbar.

Schnellverschluss
Trinocular camera

Mikroskop-
beleuchtung

Integrierte LED-Beleuchtung auf dem Mikroskophalter

Integrierte LED-Beleuchtung des RMU-Kopfes

RMU Beleuchtung

Integrierte LED-Beleuchtung des RMU-Kopfes

Flexible Beleuchtung

Flexible
Beleuchtung

Am System angebrachte Snake Lights zur einfachen Einstellung

Joysticks

Bester in der Klasse Ergonomie

Die Sigma Joysticks bieten eine einfache Steuerung der XYZ-Achsen und die Werkzeugdrehung, um an die gewünschte Position zu gelangen. Die Joysticks verfügen über 12 intuitiv angeordnete Tasten zur Steigerung der Bedienereffizienz. Mit ihnen können Sie alle wichtigen Softwarefunktionen per Knopfdruck steuern, um die Einfachheit zu gewährleisten, ohne dass der Anwender vom Mikroskop wegsehen muss. In Kombination mit der Option der Tastatursteuerung ist das Testen stressfreier.

Selbst das Wechseln zwischen Anwendern unterschiedlicher Körpergröße ist einfach. Die Mikroskophalterung trennt die Haupteinstellungen von Augenhöhe, XYZ-Ausrichtung, Vergrößerung und Fokus, so dass jede präzise eingestellt werden kann, ohne die andere zu verlieren. Natürlich kann der Sigma-Monitor gekippt werden, ist höhenverstellbar und kann zum einfachen Transport der Maschine auch nach innen geklappt werden.

Auf der Softwareseite werden Benutzereinstellungen einschließlich der Sprache auf dem Computer oder im Netzwerk gespeichert. Lesen Sie mehr über das Software-Setup.

Saubere Arbeitsumgebung

Ein aufgeräumter Arbeitsplatz verbessert die Effizienz. Die Sigma wird mit einer Standard-Tastaturschublade und vielen einfachen Aufbewahrungsmöglichkeiten geliefert. Das System ist außerdem mit einem Schmutzmanagementsystem ausgestattet, das Schmutz von beweglichen Teilen fernhält, ohne dass Gleitringdichtungen erforderlich sind.

Werkzeugaufbewahrung
Schmutzmanagementsystem

Schmutzmanagement

Sorgen Sie für eine saubere Arbeitsumgebung und vermeiden Sie Hindernisse während der Automatisierung. Die Sigma wird mit einem Schmutzmanagementsystem und optionalen automatischen Werkzeugreinigern geliefert.

Kontaktiere uns

Volker Loibl


    WP Feedback

    Dive straight into the feedback!
    Login below and you can start commenting using your own user instantly